GSC I mit erfolgreichem Wochenende

Mannschaft: 

Nachdem die erste Mannschaft bereits beim Blockspieltag in Glücksburg verletzungsbedingt auf Janek und Valentin verzichten musste, fehlte an diesem Wochenende auch Leif berufsbedingt. Leider konnten wir diesmal auch nicht auf Patrick zurückgreifen, sodass alle bisher genutzten Alterativen ausgeschöpft waren. Mit Malte und Fabian hatten wir aber starke Unterstützung aus der zweiten Mannschaft bekommen.

Bei beiden Punktspielen ergaben sich damit natürlich mal wieder komplett neue Aufstellungen. Mirko durfte seiner großen Leidenschaft, der Einzeldisziplin, jeweils im zweiten Einzel nachgehen, während Ole ins erste Einzel aufrückte, obwohl er zu Saisonbeginn noch das dritte Einzel spielte. Fabian stand an der Seite von Bente im Mixed, was er auch aus der zweiten Mannschaft kennt.

Trotz teilweise ungewohnter Aufstellung konnten wir aus beiden Spielen erfolgreich gehen. Profitieren konnten wir dabei von einer gewohnt starken Leistung unserer Damen sowie der Tatsache, dass die Herrendoppel in eingespielter Zusammenstellung blieben und somit auch insgesamt vier Punkte über beide Spiele hinweg beisteuerten.

Hervorzuheben ist auch, dass sich Malte und Fabian insgesamt nahtlos in die Mannschaft einfügten und von sechs möglichen Spielen fünf für sich entscheiden konnten. Insgesamt ergaben sich damit ein 5:3 gegen die SG Großsolt/Munkbrarup und ein 8:0 gegen die SG Lohe-Rickelshof/Heide. Der zweite Teil des Januarmarathons verlief damit deutlich erfolgreicher als der Blockspieltag in Glücksburg. Der dritte Teil folgt mit einem Heimspiel gegen die KSJ Flensburg.

Disziplin Heim Gast Satz 1 Satz 2 Satz 3
HD1 Boris Matschinsky/Dirk Peiter - Mirko Wischmann/Ole Held 18-21 9-21
DD Kim Morlin Frank/Jessica Schwennsen - Anna Lena Griese/Bente Hagen 21-18 21-17
HD2 Andé David/Lars Totzke - Malte Paasch/Fabian Blume 19-21 20-22
DE Kim Morlin Frank - Anna Lena Griese 15-21 17-21
MX Jessica Schwennsen/Lars Totzke - Bente Hagen/Fabian Blume 21-19 21-19
HE1 Boris Matschinsky - Ole Held 6-21 14-21
HE2 Dirk Peiter - Mirko Wischmann 21-19 19-21 21-16
HE3 André David - Malte Paasch 13-21 14-21
Disziplin Heim Gast Satz 1 Satz 2 Satz 3
HD1 Enno Triebe/Bennet Peters - Mirko Wischmann/Ole Held 18-21 12-21
DD Sandra Struckmann/Corinna Tießen - Anna Lena Griese/Bente Hagen 14-21 17-21
HD2 Jens Hübner/Fries Klarmann - Malte Paasch/Fabian Blume 16-21 16-21
DE Sandra Struckmann - Anna Lena Griese 15-21 21-14 19-21
MX Corinna Tießen/Fries Klarmann - Bente Hagen/Fabian Blume 14-21 21-19 18-21
HE1 Enno Triebe - Ole Held 21-13 17-21 19-21
HE2 Jens Hübner - Mirko Wischmann 18-21 12-21
HE3 André David - Malte Paasch 11-21 18-21